Brain Management by Karl J. Hierl

life TV Coaching aktuell. Die Meinungs-Umfrage 11/13

Alle Menschen sind gleich! 
Wirklich?

Diese Hilde Erber* auch?

Spätestens bei der Arbeit wird klar, 
dass jeder anders denkt.

Kann dann nur EIN Ergebnis raus kommen? 
Ein EINZIG richtiges.
Und wenn sich alles – immer schneller ändert –
und Sie da auch nur EINE Variante haben,
wird das dann schon ziemlich bald – ziemlich eng.

Die Kontakt-Sperre beweist gerade, dass Unmögliches – zack – real ist. 
Was noch 1 Woche davor als absolut unmöglich erschienen ist,
ist dann plötzlich real.
Oder hätten Sie sich vor5stellen können,
dass wir auf einmal die gesamte Wirtschaft runter fahren –
und dass viele das auch noch voll OK finden?

Unmögliches – wird immer schneller – zack – real.
Das kann sich überall passieren.
Auch bei Ihnen. Ohne Vorwarnung.

Was tun?
Wie denken?
 
Wer jetzt überleben will, muss vieles –
völlig anders denken können – zack!
Den eigenen Blickwinkel total verändern können.
Völlig andere, bislang völlig undenkbare Schlüsse denken können.
Und damit fertig werden, dass das eigene, innere System
dabei Tango tanzt. Oder tobt. Oder voll blockiert.

Die Lösung?
Wussten Sie, …

dass Ihr Hirn 7 verschiedene Denk-Modi hat?
Die völlig unterschiedlich arbeiten?
Die völlig unterschiedliche Ergebnisse bringen!
Und dass Sie davon maximal 2 – 3 nutzen.
Dass es also jetzt noch 4 Denk-Modi gibt,
mit denen Sie die Nach-Corona-Phase
zu einem bisher undenkbaren Erfolg machen können?

Praktisch. Auch für Projekte:
Sie können bei Bedarf zu jeder Situation 
7 grundverschiedene Ideen entwickeln.
Wenn Sie´s können – zack. 
Und eine passt dann schon.

Spätestens, wenn´s nach Corona wieder los geht, 
sollten Sie 7fach denken können.
Denn dann müssen Sie vieles – total anders machen.
Wer dann 7 Denk-Modi beherrscht, ist klar im Vorteil – zack.

Interessiert?
Würden Sie gerne mal ein Beispiel
auf 7 Versionen durch denken?

Genial: 
Dieses Denk-Methoden-Coaching geht auch online.
Per Telefon, Whats-App, email und ZOOM.
Und das nicht nur zur Tages-Zeit,
nein auch am Abend, das befreit.

Fragen Sie doch mal Hilde Erber* – oder mich – online.
Ich antworte gerne – auch online – zack.

* Namen wurde wegen DSGVO geändert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.