Brain Management by Karl J. Hierl

Brain-Management – Die Faszination des Möglichen

Kurzbeschreibung

Berufs- und Lebens-Erfolg nach den Regeln des neuen Hirns entwickeln.

Dieses Buch setzt dort an, wo unplanbare Überraschungen das Leben und die Firmen-Entwicklungen ins Wanken bringen. Wo bisherige Strategien haltlos versagen. Und wo konventionellen Methoden und Überzeugungen regelmässig genau das Gegenteil bewirken, was sie sollten. Also dort, wo  man sich hilflos ausgeliefert fühlt, weil alle bisherigen Erfahrungen die Probleme nur noch verstärken. Ein Wunder-Buch also?

Der Grund für all diese Probleme liegt in einer fundamentalen Veränderung der entscheidenden Funktionen unseres Seins: In unserem Hirn. Wir haben uns als Menschen in dieser biologischen Basis so intensiv verändert, dass alles, was wir tun – diese „Revolution im Inneren“ weiter trägt. “Man kann nie ausserhalb seiner Identität arbeiten!“ – also ist alles, was wir heute tun, von diesem neuen Hirn geprägt. Trägt den Umbruch und die Veränderung jeden Tag tiefer in unser Leben und Arbeiten hinein.

An dieser Stelle wird das Buch sehr konkret. In 15 Tages-Lektionen beschreibt es anschaulich und unterhaltsam, was jetzt Sache ist – und wie daraus eine bis heute nie da gewesene Erfolgs-Dynamik entstehen kann. Mit sanfter Hand führt der Autor seine Leser an die Quellen des Neuen in sich selbst. Wie das, was sowieso in uns angelegt ist – und massiv nach Verwirklichung drängt, jetzt konstruktiv genutzt werden kann. Zeigt praktisch, wie sich in dieser scheinbar so ausweglosen Situation plötzlich Tür & Tor für ein Leben und Arbeiten voller Freude und Erfolg öffnen.

Es steht für die Ernsthaftigkeit dieses Buches und die gründliche Recherche des Autors, dass er jede Facette seiner Aussagen entweder selbst an sich erprobt und entwickelt hat – oder in vielfältigen Facetten als Unternehmens-Berater in kleinen, mittleren und grossen Firmen getestet hat. Er führt hinter die Fassaden und erläutert die zuvor aufgestellten Thesen anhand konkret anfassbarer Realitäten.

Auf den Punkt gebracht: Wer immer schon wusste, dass dieser Umbruch der Schlüssel zu einer neuen, bisher nie da gewesenen Lebensqualität ist, wird sich bestätigt sehen. Wer bisher in Allem einen unbezwingbaren Berg an Problemen sah, wird von sehr konkret gezeigten Chancen versucht sein, die Zukunft jetzt doch mutig in die eigenen Hände zu nehmen. Und dfas ist gut so.

8 Gedanken über “Brain-Management – Die Faszination des Möglichen

  1. Karl J. Hierl

    Der Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Der Inhalt des Buches fasziniert mich, weil es konkret und nachvollziehbar beschreibt, wie lineares und logisches Denken die Welt dorthin geführt hat, wo sie momentan steht. Und wie die Alternative dazu aussieht, die man für sich selbst, unabhängig von anderen einschlagen kann.

  2. Karl J. Hierl

    Der Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Das Buch „Faszination des Möglichen“ erklärt auf leichte und ansprechende Weise, warum gegenwärtig in vielen Firmen starker Wettbewerb und Preisdruck herrschen. Und es zeigt auf, wie das mit unserer überkommenen Art zu Denken zusammenhängt. Wie der neue, dringend benötigte und andersartige Lösungen hervorbringende Denkstil aussieht, wird gut verständlich erklärt.

  3. Karl J. Hierl

    Der Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Der Autor Karl J. Hierl zeigt auf, wie man durch eine bewusste Nutzung seines Gehirns zu deutlich besseren Ergebnissen kommt. Diese neue Art zu Denken bedient sich beider Gehirnhälften. Statt wie beim logischen Denken die linke Hirnhälfte über zu betonen und die rechte brachliegen zu lassen, werden beim synthetischen Denkstil beide Hirnhälften gleichberechtigt genutzt.

    Statt wie bisher die Machbarkeit in das Zentrum von Überlegungen zu stellen und damit von vornherein viele Alternativen auszuschliessen, werden scheinbare Widersprüche synthetisiert und neuen Ideen und Lösungen generiert. Das Ergebnis ist dann größer als die Summe der Einzelteile.

    Das Ganze wird erfrischend unverkopft und unkompliziert beschrieben, eben so wie es dem neuen Denkstil entspricht. Integrierend, mit Lust und Spaß an der Sache

  4. Karl J. Hierl

    Der Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Für denjenigen, der Lust hat, sich auf Neues einzulassen, ist dieses Buch eine echte Bereicherung.
    Es erweitert den Blick dafür, daß es relativ einfach erlernbar ist, aus den scheinbar unumkehrlichen Zwängen der heutigen Welt auszusteigen und sich durch bewusst anderes Denken eine kreatives und freudiges Leben gestalten zu können.

  5. Karl J. Hierl

    Der Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Schon nach einem Studium des Erstlingswerkes „Die Faszination des Erfolges“ war ich neugierig was noch aus der Feder des Karl Hierl kommen wird.

    Hier wird eindrucksvoll der Einfluss und die Verkettung von Denkmustern, Handlungen und dem Alltag um uns herum beschrieben. Nach einer ersten Runde durch das Buch, hielt ich mich an den „Fahrplan“ 15 Tage. Ich setzte mir die Aufgabe jeden morgen direkt nach dem Frühstück eine Lektion zu genießen und das Neue gleich am Tag einzubringen.

  6. Karl J. Hierl

    Der Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Es ist bemerkenswert wie einfach und geschmeidig man seine Denkprozesse überdenken, anpassen bzw. optimieren kann. Diese Anleitung ist mehr als Lesenswert und sollte im oberen Management zu einer Pflichtlektüre werden. Meiner persönlichen Meinung nach ist dieses Buch der erste Schritt auf dem Weg raus aus der Druck- und Burnoutgesellschaft, hin zu einer kreativen und zielorientierten Gesellschaft.

    Gerade für Menschen die den Umbruch sehen, spüren und miterleben ist dieses Buch eine super Unterstützung.

  7. Karl J. Hierl

    Dieser Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Dieses Buch von Karl J. Hierl zeigt Managern einen revolutionären Weg, um mit Brain Management eleganter mit den immer höheren Anforderungen im Beruf umzugehen. Weg vom Burn Out, dem Druck der Geschäftswelt, der Hektik, der Vergleichbarkeit und den schrecklichen Versagensängsten. Es erklärt, wie unser Hirn bei richtiger effizienter Benutzung immer einen Tic cleverer ist als das der anderen. Es zeigt, dass uns mit Brain Management ein effektiver Partner zur Verfügung steht, der uns sehr willig zum Erfolg führt, zu sportlicher Zufriedenheit, zu besseren Ergebnissen.Und, es erklärt, dass die Dinge, wenn wir sie nur richtig eingestielt haben, ab einem Punkt X, fast wie von Zauberhand alleine laufen. Dieses Buch greift die Probleme der Führungskräfte des 21. Jahrhunderts auf und kombiniert sie mit der Pfiffigkeit der Evolution. Einfach brillant

  8. Karl J. Hierl

    Dieser Kommentar wurde original aus einer email übertragen.
    Ein sehr gutes Buch und ich glaube ich kann es nicht nur im Geschäftsbereich sondern auch privat gut nutzen da in Thailand die ungeplanten Situationen eigentlich die Regel sind:)
    Schon ein wenig umdenken und aus den eingefahrenen Bahnen ausbrechen bringt neue Lösungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.