Brain Management by Karl J. Hierl

Besser denken – mehr Erfolg. Der sichere Weg zu creativem Reichtum

Wie soll man im Leben Erfolg haben, wenn man jeden Tag mit Jammern beginnt,
sich über jeden und alles beklagt und am Ende des Tages noch frustriert die Decke über die Ohren zieht: „Sch…-Welt!“

Wieso bauen sich so endlos viele Menschen jeden Tag diese lebensfeindliche Welt,
in der Freude verbannt und Ärger der King ist? Sagt man denen, dass genau diese negativen Gedanken ihre schlechte Welt erschaffen, argumentieren sie mit unendlicher Präzision und Entschlossenheit, warum das so ist und sie nicht anders können, als … Warum kämpfen diese Menschen so verbissen darum, dass sie keine Chance haben, aus diesem Mist auszusteigen?

Der Grund ist biologisch gut erklärbar
und hat seinen Ursprung – wie so vieles – im Stress.Wer im Stress ist, polt sein ganzes Sein automatisch auf Aggressivität. Und auf Defizite: “Wie soll ich das erreichen, wenn mir das Geld fehlt, ein … zukaufen!“ Wir halten fest: Da zur Zeit sehr viele Menschen ziemlich ernste Geld-Probleme haben, muss wohl auch ein ziemlich aggressives Denken dominieren.

Doch … warum haben aber die Premium-Autos so dolle Zuwächse?
Warum gibt es immer mehr Luxus-Urlauber? Es muss also auch einen ebenso verbreiteten Trend geben, der das Positive, den Aufschwung befeuert. Solche Menschen denken anders. Sie sehen die Chancen, nicht den Mist. Sie haben Ziele – und kämpfen für das Angenehme in ihrem Leben.

OK – warum kommen die einen nicht mehr aus ihren negativen Rillen?
Warum sind die anderen ebenso stabil – aber im GUTEN?

Auch dazu gibt es eine biologische Antwort. Bei den „Negativen“ greift ein Überlebens-Mechanismus, denn die müssen sich ja täglich gegen alle Welt verteidigen. Kämpfen. Daher schüttet ihr Körper jeden Tag – ständig Stress-Säuern aus, auf denen die gesamte Negativität codiert ist. So lange diese Säuren im Körper sind, bleiben Aggression und Negativ-Erlebnisse fixiert.

Und was ist bei den GUTEN?
Auch hier steuert Mutter Natur – aber völlig anders. Hier setzt sie das Hirn statt in aggressive BETA-Schwingungen in konstruktive ALFA-Frequenzen. Die lassen eine elegante Entspannung zu, frei von allem Ärger. Ein so gepoltes Hirn hat ein eigenes „Radar“ für Gutes, für Chancen. Und für den Genuss dieser positiven Erlebnisse. Wenn also der EINE seine Destruktivität immer weiter bestätigt, interpretiert der Andere konsequent das GUTE in allem, was ihm widerfährt.

Was ist der Kern? Die GOLDENE REGEL dahinter?
Es ist die Erkenntnis, dass die Welt nicht so ist, wie sie ist, sondern so, wie wir sie gestalten. Es gibt klar definierte biologische Raster, die konsequent Ergebnisse bringen. Und am Ende den Einzelnen so in diesem Zustand einbinden, dass er die andere Welt nicht mehr sieht. Der Eine sieht nur das Schlechte, dem anderen geht es rundum immer besser. Darin dürfte auch ein Grund liegen, warum Reiche meist reich bleiben – und Arme eben arm.

Der GOLDENE SCHLÜSSEL zum besseren Leben
liegt im Wissen um die verschiedenen Schwingungen und damit verbundenen Reaktions-Muster des Hirns. Ein in hohen BETA-Frequenzen arbeitendes Hirn ist tendenziell aggressiv – und verbeisst sich meist am „Punkt des maximalen Ärgers“. Die Welt, die dieses Hirn sich aufbaut ist … Naja ! Gelingt es, entspannt in ALFA zu kommen, sieht das selbe Umfeld plötzlich ausgesprochen Chancen-geladen aus: „Das hab ich zuvor noch gar nicht gesehen …!“ Welche Überraschung!

Und wie bringe ich diesen GOLDENEN SCHLÜSSEL ins ALFA-Schloss?
Reinigen Sie Ihren Körper konsequent von Stress-Säuren. Genau darauf sind all die Rückschläge, Verletzungen, Versagen gespeichert. Solange diese „Memoires“ in Ihnen wach sind, haben Sie KEINE CHANCE, die Welt anders als ein Jammertal zu sehen. Und Sie werden mit Ausdauer immer und immer wieder das tun, was Ihnen genau diese Erfahrung bestätigt. Es gibt biologische Automatismen, die zwingend ablaufen. Aber – sind diese Stress-Säuren raus, dreht sich das Spiel zu Ihren Gunsten. Und dann tickt die Uhr genauso präzise – aber ins GUTE

Und wie Sie diese Stress-Säuren raus bekommen, lesen Sie hier: www.burnout-stress-Info.de – und wie Sie mit noch weiteren Anleitungen für  „RICHTIGES DENKEN“ Ihre Situation erheblich verbessern steht in meinem Buch „Die Faszination des Möglichen“ bei AMAZON. Und über jede Buchhandlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.