Brain Management by Karl J. Hierl

Am Scheideweg zum Erfolg: 3 natürliche Strategien zum Sieg

Sie stehen gerade wiedermal an einem Scheideweg: Wie soll es weiter gehen?
Sie haben alles gegeben – und jetzt – kurz vor dem Durchbruch – klemmt´s.
Alles scheint gerade jetzt zusammen zu brechen.

Je weiter sich Menschen entwickeln, desto öfter kommen sie an solche Grenzen, die im eigenen HIRN programmiert sind. In dieser Phase meldet sich noch einmal alles, was bisher war – eine „Verabschiedung-Runde“ für eben diese MUSTER.

Hier RICHTIG zu reagieren kann schicksalshafte Bedeutung haben.
Konkret: Wenn Sie jetzt emotional in diese erneuten, bestens bekannten Probleme rein gehen, bekommt diese Muster seinen erneuten Speicher-Auftrag. Es bleibt Ihnen erhalten. Sie werden es ein weiteres Mal erleben…müssen.

Was aber kann man tun, um hier das „Schicksal“ zu drehen?
Zuerst macht es Sinn, zu erkennen, dass dahinter kein „Schicksal“ steht, sondern klar definierbare Programme und Strategien, die sich im Laufe der Evolution so entwickelt haben. Und jetzt immer noch da sind – auch wenn sie immer weniger den eigentlichen Auftrag erfüllen: Die Entwicklung voran reiben. Also helfen wir etwas nach …

Sie finden den Zugang zur Lösung leichter, wenn Sie  ein paar klare Fakten kennen:
Es gibt hier 3 typische Symptome, die sich ständig wiederholen – in leichter Modifikation
1. Wenn Sie nach neuen Ideen suchen, finden Sie … ÄNGSTE.
2. Wenn Sie endlich alte Gewohnheiten ändern wollen, finden Sie …BLOCKER.
3. Wenn Sie Kontakt zu Anderen suchen, finden Sie … ABNEIGUNG.

Jetzt gilt´s: Gut drauf BLEIBEN! Und KLAR denken!

Was können Sie an dieser Schwelle konkret zur Weiter-Entwicklung tun?
Schliesslich ist das eine massive Herausforderung! Hier meine Tipps – aus meinem Leben – und meiner Privat-Praxis:

1. Alle 3 Erfahrungen weisen auf einen drastischen Vitalstoff-Mangel hin.
Was sie jetzt besonders brauchen, sind „Bioflavonoide“ –
in einer maximalen Breite zusammen gestellt.
Die VIELFALT ist ein wesentlicher Besserungs-Faktor.
WENIG von jedem -aber VIELE Sorten.

2. Vermutlich klappt die regelmässige  „Nacht-Verarbeitung“ der Tages-Infos im Kopf nicht.
Das ist der Automatismus, bei dem die Infos und Erreignisse des Tages verarbeitet – also verstanden werden.
Fehlt hier das Verbrauchs-Material dazu, brechen diese Prozess unfertig ab – und es gibt „Mental-Ruinen“ –
eine der häufigsten Ursachen für depressive Anflüge. Mein Profi-Rat:
Versorgen sie sich VOR dem EINSCHLAFEN ausreichend mit Lezithin, hochwertigen – natürlichen B-Vitaminen
und für Sie aktuell passenden Amino-Säuren. Das kann Ihre Effizienz enorm steigern.

3. In solchen Situationen sind Sie drastisch übersäuert –
und damit meine ich nicht den Irrglauben von zuviel Kaffee, Süssem etc.
Hier geht es um Körper-Säuren, die bei Stress benötigt werden, um den Stoffwechsel zu steuern.
Verbleiben diese im Körper, bleibt der auch permanent in Hoch-Drehzahl!
Genau das kann ein absoluter Schlüssel auch für Sie sein.
Ich gebe Ihnen viele echte Tipps in meinem anderen Themen-BLOG: http://www.burnout-stress-info.de.
Hier schon vorab der Tipp: Ein Vollbad von über 30 min, in das Sie ein Päckchen Natron gegeben haben,
holt schon mal was raus – und das entspannt AKUT sehr gut!
Wenn Sie morgen voll da sein müssen, gehen Sie heute Abend ins Natron-Vollbad!

Auf den Punkt:

Wenn Sie alte Mühlen los sein wollen, müssen die in einer „Verabschiedungs-Runde“ nochmals präsent werden. Könnte ja sein, sie brauchen die noch. Tun Sie hier alles, um als „Cooler – aber voll entschlossener Beobachter“ hin zu sehen – und halten Sie die Vision ihrer Zukunft fest im Kopf. Das ist – unter uns gesagt – oft „sauschwer“! Damit Sie es dennoch schaffen – und damit Ihr Leben TATSÄCHLICH drehen können – setzen Sie die 3 Tipps um. Das hilft! Ich weiss es. Von mir. Und meinen Privat-Kunden!

Ich stehe für weitere – persönliche – Fragen gerne zur Verfügung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.